Du hast Fragen zu deiner TICKETBESTELLUNG in unserem Shop? Deine Antwort bekommst Du von Montag bis Freitag zwischen 16Uhr bis 18Uhr unter: 0178 - 1040426 Ausblenden

KISSIN‘ DYNAMITE – “ EUROPE IN ECSTASY TOUR “ + John Diva & The Rockets Of Love

/ Event

präsentiert von  Metal Hammer & Metal.de

Einlass: 19:00 Uhr – Start: 20:00 Uhr
Ticket: 28,50 Euro inkl. VVK-GebÜhr – Abendkasse: 30,- Euro

ZUM TICKET:

Sie sind eines der wirklichen Phänomene in der jüngeren deutschen Rockgeschichte und sie gestalten diese derzeit kräftig mit: nach ihrem bislang besten Charteinstieg auf Platz 7 mit dem aktuellen Album „Ecstasy“ und einer Auszeichnung bei den Metal Hammer Awards in der Kategorie „beste deutsche Band“ wird die Band – nach einer ausgedehnten Europatour zusammen mit POWERWOLF – ab März 2019 auf Headliner-Tournee sein.

Eine ausgedehnte Tour quer durch Europa wird die Band aus dem Schwäbischen dabei absolvieren, mehr Shows sind derzeit in Arbeit.

 

Den fünf Rocker von KISSIN´ DYNAMITE gelang in den letzten Jahren ein charakterstarker Spagat zwischen modernen Sounds und zeitgemäßen Hooks, zwischen Old School-Nostalgie und jenen klassisch-großen und ebenso zeitlosen Rock-Hymnen, die in uns die Erinnerung an ein Gänsehaut-Stadionkonzert aus den 80er Jahren weckt und die für die Ewigkeit geschaffen sind.

Die fünf Schwaben zelebrieren mit ihrer Musik die Quintessenz dessen, was Rockmusik in unseren Köpfen zu einem so großen, unvergesslichen Lebensgefühl macht und übersetzen es in eine zeitgemäße Sprache. Nicht das neu Erfinden der Rockmusik, sondern die Intensität und Seele, die man ihr verleiht ist es, was bei KISSIN´ DYNAMITE im Mittelpunkt steht. Nicht umsonst hat die Band den Ruf als eine der aktuell besten Livebands.

Über 600 Liveshows in ganz Europa und Asien, regelmäßige Slots auf allen wichtigen und großen Open Airs Europas wie beispielsweise das legendäre Wacken Open Air oder das Summer Breeze machen KISSIN´ DYNAMITE zu einer ebenso routinierten wie passionierten Bühnenband.

Mehr als 100.000 Alben hat das Quintett bislang verkauft, etliche Auftritte in großen TV-Shows haben die Musiker in den letzten Jahren absolviert, darunter Bülent Ceylan/RTL und das ZDF Morgenmagazin.

Wie kaum eine andere deutsche Band haben KISSIN DYNAMITE die deutsche Musiklandschaft in den letzten Jahren in Aufruhr und Erstaunen versetzt. Mit der bevorstehenden Tournee macht das Quintett den nächsten großen Schritt auf ihrer steilen Karriereleiter.

Was vor gut sechs Jahren als 80ies Rockshow mit Tribut an Bands wie Van Halen, Mötley Crüe, Aerosmith oder Bon Jovi begann, hat sich in der Zwischenzeit zu einem heißen, eigenständigen Act mit großartigen Songs und feuriger Bühnenshow entwickelt: John Diva & The Rockets Of Love, schrille Rockformation im 80ies Style und mit der Gabe gesegnet, frischen Wind in die klassische Rockmusik zu bringen, veröffentlichen am 8. Februar 2019 über Steamhammer/SPV ihr Debütalbum Mama Said Rock Is Dead.

Bereits am 23. November 2018 erscheint die erste Vorabsingle ‚Lolita`, inklusive passend-luftigem Videoclip mit leichtbekleideten Mädchen und sonnendurchfluteter Strandszenerie. Am 18. Januar 2019 folgt als zweite Single der Track ‚Rock´n`Roll Heaven‘, Tarantino-mäßig in einer wüstenstaubigen Western-Landschaft gekonnt inszeniert. Produziert wurden die zwölf Songs von Michael Voss (Mad Max, Michael Schenker, u.a.), als Creative Supervisor war Chris von Rohr (Krokus, Gotthard) involviert.

Neben Frontmann/Womanizer John Diva als musikalischer und optischer Mittelpunkt gehören die Gitarristen Snake Rocket und J.J. Love, Bassist Remmie Martin und Schlagzeuger Lee Stingray Jr. (Schlagzeug) zu dieser Gruppe, die in den zurückliegenden Jahren ihre sehenswerten Shows vor tausenden Fans abgefackelt hat, unter anderem dreimal auf dem Wacken Open Air (2014, 2015 und 2018), beim 2016er Turock-Festival in Essen oder auf den Hamburger Harley Days im Sommer 2018.

Angesichts der bevorstehenden Veröffentlichungen freuen sich John Diva & The Rockets Of Love auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit SPV: „Unsere Schränke sind randvoll mit vielen wichtigen Scheiben, die in den zurückliegenden Jahren bei Steamhammer erschienen sind. Insofern sind wir in gewisser Weise genau dort angekommen, wo wir hingehören!“

Einlass: 19:00 Uhr – Start: 20:00 Uhr
Ticket: 28,50 Euro inkl. VVK-Gebühr – Abendkasse: 30,- Euro

ZUM TICKET: