Ticket „LUCIFER RISING Pt.II“

Mo, 27. Dezember 2021

36,30

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage nach Zahlungseingang

Lucifer Rising Pt.II
…from the very depths of hell!!

Nifelheim  22:15 – 23:15Uhr
Bölzer    21:05 – 21:55Uhr
Ultha    20:10 – 20:50Uhr
Daemonesq  19:20 – 19:55Uhr
Knife    18:30 – 19:05Uhr

Einlass 17:30 Uhr
Beginn 18:30 Uhr

Liebe Metalheads,
wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben die Bundesländer die Maßnahmen in Bezug auf die Corona-Pandemie verschärft.
Dies hat wieder einmal einschneidende Konsequenzen für die Veranstaltungsbranche. Inwiefern sich die neuen Regelungen auf die diesjährige Lucifer Rising Tour auswirken, werden wir Euch erst zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen können.
Wir hoffen und wünschen uns natürlich, dass die Lucifer Rising Tour wie geplant stattfinden kann und halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden!
Bis dahin können wir leider keine Fragen in Bezug auf die Tour beantworten.
Danke für Euer Verständnis,
drückt die Daumen und bleibt gesund!

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Continental Concerts, WE -Live Agency, Deaf Forever, metal.de und Musix präsentieren:
Lucifer Rising Pt.II…from the very depths of hell!!

Mit neuem, kultigen Package bringen wir Euch, kurz vor dem Jahreswechsel noch ein düsteres Highlight in deine lokale Konzerthalle!

Mit Knife(DE), Speed-Black-Metal Punk aus Hessen, und der „female fronted“ Black Metal Combo Daemonesq(DE), haben wir zwei aufstrebende Newcomer aus heimischen Gefilden an Bord.

Ultha(DE) stehen für eine unheilvolle Gratwanderung zwischen Dark-, Doom-und Blackmetal.

Das Schweizer Duo (!!) Bölzer bringt eine brachiale, extravagante und eigenständige Wildheit mit ihrem Mix aus Black und Death auf die Bühnenbretter.

Headliner sind Nifelheim, rund um die Evil-Twins Tyrant und Hellbutcher. Mit dieser schwedischen Ikone des Black Metal, die auch gerne mal am 80er Speed/Thrash kratzt, wird der Abend dunkel und düster zu Ende gehen! Watch the Sodomizer!

Info: https://www.facebook.com/luciferrisingfestival